"noname" - 24 x 30 cm, mixed media, 2013

"first world solutions" - 33 x 42 cm, mixed media, 2013

"plaine" - 32 x 23 cm, mixed media, 2014

"ghost talk" - about 20 x 40 x 3 cm, mixed media, 2013

"trashy" - 32 x 22 cm, mixed media, 2013

1st WORLD IN 3D
2013

„I don’t understand why half of the world is crying, when the other half of the world is still crying too“ (Janis Joplin)

nur was tun
wenn das burnout nachlässt
und man wieder merkt wie hoffnungslos
privilegiert man ist.
gegen umverteilung
und für den überfluss!
glitter und glam // aber für alle.
denn schönheit liegt im herzen
des konsums // überdrüssig.
zuerst ohne, dann mitgefühl.
zuerst du selbst, dann die anderen
lernen hin & weg zu schauen
aus den augen, aus dem sinn.
denn geld alleine macht nicht glücklich,
aber reich // an dingen // messen
unnötig ballast abwerfen (weit weg)
damit man wieder platz hat
für zukünftigen schrott
mehr sachen, mehr machen, mehr
zeug um die innere leere zu füllen.
intellektuelle kunstwerke // helfen
denen die glücklicher wären mit mehr.
darüber schreiben.
sich aufregen.
über langsames internet
den verpassten bus
soja statt latte.
eine welt und viele klassen

peace and love

xx

for english version click here